Google hat eine interessante Präsentation auf Slideshare veröffentlicht, in welcher es sich Gedanken über die Zukunft der Arbeit macht und darüber, wie sich Unternehmen heute aufstellen sollten:

 

Wichtigste Punkte aus unserer Sicht sind:

*Sogenannte "Smart Creatives" benötigen eine Arbeitsumgebung, die zu ihnen passt. Dies sind jene Mitarbeitern, die Fachwissen, Geschäftsverständnis und Kreativität in sich vereinen. Nur wenn man ihnen den für sie wichtigen Freiraum gibt, in welchem sie ihre Fähigkeiten entfalten können, können sie lösungsorientiert und schnell arbeiten. Heute sind jedoch noch in sehr vielen Unternehmen andere Punkte wichtig. Risiko Minimierung etwa ist wichtiger als Entscheidungsfreiheit und Geschwindigkeit, Informationen werden versteckt statt geteilt, Strukturen und Prozesse sind veraltet, tatsächliche Entscheidungen werden nur von wenigen getroffen. Das alles macht Unternehmen äusserst langsam und schwerfällig.

 

Wichtig wäre nun also:

 

 

*Information und Kommunikation muss konstant und umfassend passieren. Innovation kann nicht angeordnet werden sondern muss erlaubt sein, denn sie setzt angstfreie Fehler voraus. Die Devise muss lauten, lieber ausprobieren statt präsentieren. Ideen können überall und durch jeden entstehen – man muss ihnen nur den Raum geben. Dies alles gilt nicht nur für Technologie getriebene Unternehmen – sondern für jedes Unternehmen, welches heute erfolgreich sein will.

 

*Schnell zu antizipieren und auf Veränderungen zu reagieren, ist für Unternehmen aller Art heute wichtiger denn je.

*Ein gute Unternehmensbasis besteht aus folgenden wichtigen Elementen: Zuerst mal muss sie hervorragende Produkte kreieren, die durch tiefes Verständnis entstehen; des weiteren soll ihre Ausrichtung auf Wachstum gelegt sein, nicht auf Umsatz; und drittens eine gute Wettbewerbsbeobachtung vornehmen, aber keine Abhängigkeit vom Wettbewerb.

*Formalismen müssen auf ein Minimum reduziert sein, um schnelles Agieren zu ermöglichen. Erfolgreiche Unternehmen müssen eine solide strategische Basis aufweisen, ihre Aktivitäten jedoch auch immer wieder flexibel anpassen können.

*Information und Kommunikation muss stetig und umfassend sein. Innovation kann nicht angeordnet werden sondern muss erlaubt sein, denn sie setzt angstfreie Fehler voraus. Die Devise muss lauten, lieber ausprobieren statt präsentieren. Ideen können überall und durch jeden entstehen – man muss ihnen nur den Raum geben.

All Posts
×

Almost done…

We just sent you an email. Please click the link in the email to confirm your subscription!

OKSubscriptions powered by Strikingly